SPORTKIND.CH
Sport und Bewegung für das Kind

Ballett, der Traum vieler Mädchen

ballerina kindersport

Zumeist beginnen kleine Mädchen schon mit 3 oder 4 Jahren von Ballettunterricht, zu schwärmen. Du wirst Du vielleicht fragen, woher solche Ideen kommen, aber Kinder gehen mit offenen Augen durchs Leben. Sie schauen sich um und wissen genau, was ihnen gefällt und was nicht. Nicht nur die grazilen Bewegungen beim Ballett sprechen die Kinder an, sondern auch die scheinbare Leichtigkeit des Tanzes und das Selbstbewusstsein der Tänzerinnen.

Warum eigentlich nicht?

Gerade kleine Kinder haben den inneren Drang nach Bewegung, was spricht daher gegen einen gezielten Ballettunterricht. Du musst es ja nicht gleich übertreiben. Beginne mit der Anmeldung in einer Ballettschule und erlaube Deinem Kind einmal in der Woche an dem Kurs teilnehmen zu dürfen. Du erkennst dann sehr schnell, ob es sich nur um eine Schwärmerei gehandelt hat, oder ob Deinem Kind der Tanz wirklich Freude bereitet und den Ehrgeiz weckt. Du solltest Dein Kind in keinster Weise zum Unterricht drängen, die Freude am Ballett wäre sonst schnell vorbei.

Positive Begleiterscheinungen

In der Regel wissen kleine Kinder sehr genau, wie sie sich gesund bewegen und eine perfekte Körperhaltung einnehmen. Studien haben aber bewiesen, dass dieses instinktive Bewusstsein mit der Zeit verloren geht. Es beginnt mit dem Eintritt in den Kindergarten und nimmt während der Schulzeit immer mehr ab. Viele Kinder im Schulalter klagen über Kopfschmerzen und Verspannungen. Schuld daran ist häufig eine falsche Körperhaltung. Ballett kann diese Entwicklung nicht nur aufhalten, sondern auch entgegenwirken.

Dein Kind lernt im Ballettunterricht, anfangs noch spielerisch, wie es sich gerade und bewusst hält. Diese frühzeitige Schulung wird Dein Kind nie wieder vergessen. Selbst, wenn Dein Kind nach ein paar Monaten oder einem Jahr wieder den Spass am Ballett verliert, sind die wichtigen Weichen für eine gesunde Körperhaltung schon gestellt. Dieses Wissen wird unterbewusst bei allen folgenden Sportarten, die Dein Kind im Laufe seines Lebens noch ausüben wird, angewendet. Es kann daher nur profitieren.

Die Qualität der Ballettschule muss bekannt sein

Es ist daher von entscheidender Wichtigkeit, dass Du Dein Kind nicht in irgendeiner Ballettschule anmeldest, sondern in der besten. Dein Kind muss richtig angeleitet und gefördert, aber nicht überfordert werden. Diese Gratwanderung führt nur zum Erfolg, wenn sich die Leiterin oder der Leiter genau der Verantwortung bewusst ist, die zu tragen ist. Schau Dir bei dieser Gelegenheit einmal die Körperhaltung der Leiterin oder des Leiters einer Ballettschule genau an. Nicht selten haben diese das jugendliche Alter schon weit überschritten, aber vom Gangbild und der Körperhaltung kannst Du es kaum erahnen.

Sollte dies der Fall sein, dann hast Du mit Sicherheit die richtige Ballettschule gefunden. Ballettlehrer, die selber schon früh mit dem Ballettunterricht begonnen haben, wissen zudem aus eigener Erfahrung, wie negativ es sein kann, wenn Kinder zum Ballett gedrängt oder beim Tanz überfordert werden. Achte daher zusätzlich immer darauf, ob Dein Kind sich auf den Unterricht freut oder nicht. Du solltest dann das offene Gespräch suchen und Dir die Meinung Deines Kindes anhören, ohne gleich Kritik zu üben. Passen alle Voraussetzungen, kann der richtige Ballettunterricht sich sehr positiv auf die Entwicklung Deines Kindes auswirken, auch schon in jungen Jahren.

Bildquelle: 963487 / pixabay.com

Submit to DeliciousSubmit to DiggSubmit to FacebookSubmit to Google PlusSubmit to StumbleuponSubmit to TechnoratiSubmit to TwitterSubmit to LinkedIn
SPORT+KIND.CH
Sport und Bewegung für das Kind
FB sportGoogle sportTwitter sportRSS sportMail sport
Hinweis: Unsere Webseite nutzt Cookies um Ihnen einen besseren Service zu bieten. Wenn Sie fortfahren, nehmen wir an, dass wir Ihre Erlaubnis haben Cookies zu setzen. Informationen zum Einsatz von Cookies sowie unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und über unser Impressum.     Mehr Informationen    Einverstanden